Do., 10. Nov.

|

VHS Oldenburg

Fotografieren ohne Blitz und Stativ - Oldenburg im Dunkeln

Schummrige Kneipen, dunkle Gassen oder Romantik beim Candlelight Dinner - wenig Licht stellt die FotografInnen oft vor die Frage, ob man nicht besser blitzen sollte. Und das Stativ haben wir natürlich auch wieder nicht dabei. Aber wir der Berliner Dozent sagt: “Schlechtet Licht? Dufte Bilder!”

Fotografieren ohne Blitz und Stativ - Oldenburg im Dunkeln

Zeit & Ort

10. Nov., 18:30

VHS Oldenburg, Karlstraße 25, 26123 Oldenburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Schummrige Kneipen, dunkle Gassen oder Romantik beim Candlelight Dinner - wenig Licht stellt die FotografInnen oft vor die Frage, ob man nicht besser blitzen sollte. Und das Stativ haben wir natürlich auch wieder nicht dabei. Aber wir der Berliner Dozent sagt: “Schlechtet Licht? Dufte Bilda!” Das es ganz ohne Zusatzlicht geht und die technischen Grenzen der Kamera viel Spielraum lassen, darum geht es in diesem Kurs. Die drei Termine teilen sich klassisch in Theorie, Praxis und Auswertung. Wie sind wirkungsvolle Aufnahmen bei wenig Licht und auch ohne Stativ möglich? Rauscht das nicht zu stark? Die Antworten darauf erhalten wir in Theorie und Praxis.

Der Kurs ist für digitale System- und Spiegelreflex-Kameras am besten geeignet. Ein lichtstarkes Objektiv ist durchaus hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Diese Veranstaltung teilen